Sie befinden sich hier:Startseite»Schlagwort: Blutwerte

Schutzimpfung für Kaninchen

Myxomatose und RHD (RABBIT HAEMORRHAGIC DISEASE) sind Schlagwörter, die jeden Kaninchenhalter aufhorchen lassen müssen. Es handelt sich hier um Viruserkrankungen, die immer wieder eine hohe Ausbreitungs- als auch Sterberate (zwischen 80 und 100%) verzeichnen. Mittlerweile gibt es gegen beide Krankheiten Impfstoffe und daher der dringende Appell an alle Kaninchenbesitzer: "Bitte lassen Sie Ihre Tiere unbedingt [...]

Von |2014-03-28T23:50:23+01:00März 28th, 2014|Heimtiere|0 Kommentare

Special: Reisekrankheiten

Die schönste Zeit des Jahres naht und endet für Tierbesitzer häufig beim Tierarzt. Denn wenn Hund und Katze auf Reise gehen, erhöht sich die Infektionsgefahr deutlich. Wir stellen Ihnen diese Woche jeden Tag eine andere Reisekrankheit mit ihrer typischen Symptomatik vor und zeigen, wie man sich davor schützen kann. Weiterführende Informationen erhalten Sie über unseren [...]

Von |2014-03-28T23:48:20+01:00März 28th, 2014|Hunde|0 Kommentare

Babesiose

Verbreitung: Mittelmeerraum und Teile Süddeutschlands Ursachen: Hauptüberträger sind die braune Hundezecke und in Deutschland auch die Auwaldzecke. Die im Speichel der Zecken enthaltenen Babesien befallen die roten Blutkörperchen des Wirtes und können bei zu später Behandlung zum Tod des Tieres führen. Symptome: Zu den Anzeichen einer Babesioseinfektion, auch Hundemalaria genannt, gehören Konditionsverlust, Übelkeit und Schwäche [...]

Von |2014-03-28T23:48:19+01:00März 28th, 2014|Hunde|0 Kommentare

Katzen: Erkrankungen der Schilddrüse

Paula ist zwar schon fast neun Jahre, aber im Moment ist sie enorm lebhaft und hat einen großen Appetit. Die Tierhalter freuen sich, dass Paula auf ihre alten Tage noch so aktiv ist. Aber nach einiger Zeit bemerken sie, dass die Katze mehr trinkt, oft erbricht und zuweilen hechelt. Zwar frisst sie in Mengen, verliert [...]

Von |2013-03-10T14:34:00+01:00März 10th, 2013|Katzen|0 Kommentare

August 2012: Finchen

„Klein aber oho“– dieser Spruch passt perfekt auf unser kleines Finchen. Die kleine Chihuaha-Yorkshire-Dame verbrachte nämlich schon im zarten Welpenalter einen ganzen Tag bei uns auf Station. Akuter Durchfall lautete damals die Diagnose. Das kleine Mäuschen kam an diesem Tag vollkommen ausgezehrt bei uns in die stationäre Betreuung. Aber nicht dass es ihr ohnehin schon [...]

Von |2013-02-06T22:55:00+01:00Februar 6th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare

Juli 2012: Leo

Selten ist ein so kleiner Patient so kooperativ wie Leo… zumindest dachten wir dass, als Leo vor seiner OP Medikamente schlucken musste und statt sich wild zu wehren selber die Eingabespritze hielt und daran nuckelte.   Ja - Leo musste leider operiert werden. Er hatte nämlich einen Duftdrüsentumor. Alle Rennmäuse haben einen „Schlitz“ am Bauch, [...]

Von |2013-02-06T19:01:00+01:00Februar 6th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare

Katzen: Erkrankung der Schilddrüsen

Paula ist zwar schon fast neun Jahre, aber im Moment ist sie enorm lebhaft und hat einen großen Appetit. Die Tierhalter freuen sich, dass Paula auf ihre alten Tage noch so aktiv ist. Aber nach einiger Zeit bemerken sie, dass die Katze mehr trinkt, oft erbricht und zuweilen hechelt. Zwar frisst sie in Mengen, verliert [...]

Von |2013-01-01T01:00:00+01:00Januar 1st, 2013|Katzen|0 Kommentare

Mai 2012: Eichhörnchen Maus

Vor allem im Frühjahr werden viele scheinbar verloren gegangene Tierkinder gefunden. So wurde auch dieses kleine Eichhörnchenmädchen mit einem total blutigen Näschen bei uns abgegeben. Zum Glück kann man vielen der kleinen Findlinge mit dem richtigen Verhalten bzw. der richtigen Pflege, doch noch einen guten Start ins Leben ermöglichen. Wichtig ist zu aller erst allerdings, [...]

Von |2012-06-10T21:46:00+02:00Juni 10th, 2012|Patienten des Monats|0 Kommentare

Myxomatose-Impfung

Meist im März steht wieder die nächste Myxomatose-Impfung für Kaninchen an. Denn: Langohren in privater Haltung sollten vor Myxomatose und Chinaseuche (auch RHD genannt: Rabbit Hemorrhagic Disease) geschützt werden. Die Myxomatose ist eine hochansteckende, tödliche Krankheit, die durch ein Virus hervorgerufen wird. Experten sprechen von einer Kaninchenseuche. Typische Symptome der Erkrankung sind zugeschwollene Augenlider, Ödeme [...]

Von |2012-03-11T19:50:00+01:00März 11th, 2012|Heimtiere|0 Kommentare

Oktober 2010: Mona

Als die sensible Perserkatze Mona nicht mehr bei Frauchen in die Badewanne hüpfen wollte, machte sie sich Sorgen und kam zum Tierarzt. Bei der Blutuntersuchung stellte sich heraus, dass ihre Nieren nicht mehr arbeiten. Mona ging es so schlecht, dass alle sich mit dem Gedanken befassen mussten, Mona loszulassen. Doch nach erfolgreicher stationärer Therapie fing [...]

Von |2010-11-29T22:50:00+01:00November 29th, 2010|Patienten des Monats|0 Kommentare
Nach oben