März 2013: Liquid

Schon länger ging es dem kleinen Dsungarischen Zwerghamster Liquid nicht so gut. Alles hatte mit ganz zugeschwollenen Augen begonnen. Dies stellte, so die Diagnose aber nur eine Begleiterscheinung für eine saftige Nasennebenhöhlenentzündung dar.

Von |2013-06-30T20:58:00+02:00Juni 30th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare

Februar 2013: Bartagame Like-China

Als an einem Freitagnachmittag eine trächtige Hündin geröntgt wurde, standen die Azubis unserer Praxis schon gespannt hinter der Tür, sollte dies etwa einen Kaiserschnitt geben? Aus Azubi-Sicht eine unheimlich spannende Sache! Die Hündin durfte die Welpen selbst zur Welt bringen, was natürlich auch der bessere Weg war. Dass die Azubis an diesem Abend dann doch [...]

Von |2013-03-10T03:02:00+01:00März 10th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare

Dezember 2012: Mopsdame Luna

Ein Mops ist nicht einfach nur irgendeine Hunderasse – nein ein Mops ist eine ganz besondere Sache für sich! So machten sich Herrchen und Frauchen von Luna auch ziemlich große Sorgen, als Ihr kleiner Liebling auf einmal nichts mehr fressen mochte. Denn wenn ein Mops mal nicht mehr fressen mag stimmt definitiv etwas nicht. So [...]

Von |2013-02-15T13:20:00+01:00Februar 15th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare

Januar 2013: Mikesch

Als der hübsche Mikesch an einem Donnerstagmorgen bei uns zur Zahnsanierung abgegeben wurde, machten wir uns eher sorgen um seinen Kreislauf, als um unsere Hände. Der elfjährige Kater ist nämlich nierenkrank und sollte deshalb besonders schonend in Narkose gelegt, mit einer Infusion unterstützt und intensiv überwacht werden. Dass er auf die ganze Prozedur jedoch so [...]

Von |2013-02-10T13:27:00+01:00Februar 10th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare

November 2012: Igelkind

Dieses kleine Igelchen wurde Anfang November, mit gerade einmal 300g bei uns abgegeben. Dies war auch richtig so! Da viele Igel Ende August Junge bekommen, schafft es leider immer wieder der ein oder andere nicht mindestens ein Kampfgewicht von 500-700g zu erreichen, dieses benötigen sie allerdings mindestens, um den Winterschlaf zu überstehen. Deshalb sind solche [...]

Von |2013-02-10T13:16:00+01:00Februar 10th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare

Oktober 2012: Gismo

Die französische Bulldoge Gismo ist diesen Monat auf jeden Fall unser mutigster Patient. Der kleine Kerl blieb nämlich ganz tapfer im Wartezimmer auf seinem Stuhl sitzen, währenddessen sein Herrchen mit der Ärztin noch etwas zu besprechen hatte. Man könnte munkeln, dass es daran lag, dass Gismo eine beinahe tennisballgroße, entzündliche Umfangsvermehrung am Hals hatte und [...]

Von |2013-02-10T10:57:00+01:00Februar 10th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare

September 2012: Schildi

Auch mit „Schildi“ hat das ganze Praxisteam mitgefiebert. Die 19 jährige Landschildkröte kam in einem sehr schlechten Zustand zu uns. Sie war apathisch, wollte nicht mehr fressen, setzte keinen Kot mehr ab, hatte Probleme mit der Atmung und benützte ihre Hinterbeine kaum zur Fortbewegung. So galt es nicht nur Schildis allgemeine schlechte Verfassung zu kurieren [...]

Von |2013-02-06T22:59:00+01:00Februar 6th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare

August 2012: Finchen

„Klein aber oho“– dieser Spruch passt perfekt auf unser kleines Finchen. Die kleine Chihuaha-Yorkshire-Dame verbrachte nämlich schon im zarten Welpenalter einen ganzen Tag bei uns auf Station. Akuter Durchfall lautete damals die Diagnose. Das kleine Mäuschen kam an diesem Tag vollkommen ausgezehrt bei uns in die stationäre Betreuung. Aber nicht dass es ihr ohnehin schon [...]

Von |2013-02-06T22:55:00+01:00Februar 6th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare

Juli 2012: Leo

Selten ist ein so kleiner Patient so kooperativ wie Leo… zumindest dachten wir dass, als Leo vor seiner OP Medikamente schlucken musste und statt sich wild zu wehren selber die Eingabespritze hielt und daran nuckelte.   Ja - Leo musste leider operiert werden. Er hatte nämlich einen Duftdrüsentumor. Alle Rennmäuse haben einen „Schlitz“ am Bauch, [...]

Von |2013-02-06T19:01:00+01:00Februar 6th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare
Nach oben