Bewegung: Eine oft unterschätzte Vorsorge

Mal ehrlich: Bekommt Ihr Tier genügend Bewegung? Ob Hund, Katze oder Kaninchen – Bewegung und eine gesunde Ernährung gehören zu einer guten Prophylaxe. Nehmen Sie sich die Zeit, um Ihr Tier dauerhaft an eine regelmäßige und ausgiebige Bewegung zu gewöhnen.Sorgen Sie für Abwechslung: Sie werden feststellen, wie leicht kleine Aktionen den Alltag auffrischen. Katzen freuen [...]

Von |2021-01-29T02:01:43+01:00Januar 29th, 2021|Aktuelles, Allgemein, Heimtiere, Hunde, Katzen|0 Kommentare

Übergewicht ist gefährlich!

Übergewicht ist gefährlich: Weg mit den Speckrollen! Kater Andy, Terrier-Mix Malte und die Meerschweinchen Pepe und Marie haben eines gemeinsam: Alle haben sie mächtige Speckrollen, die ganz heimlich „angewachsen“ sind. Ein Tierarzt weiß: Fettleibigkeit (Adipositas) ist die häufigste ernährungsbedingte Erkrankung unserer Haustiere. Stark übergewichtige Tiere sollten mit tierärztlicher Begleitung ihre Pfunde verlieren. Ihre Tierarztpraxis berät [...]

Von |2021-01-29T02:19:06+01:00Januar 29th, 2021|Aktuelles, Heimtiere, Hunde, Katzen|0 Kommentare

Keine Bäder für Meerschweinchen

Ein außergewöhnlicher Tag für die Meerschweinchen Maria und Felix: Sie sollen ein medizinisches Bad bekommen. Grundsätzlich gilt: Gesunde Meerschweinchen werden nicht gebadet. Zum einen ist ein Bad für die Tiere keine angenehme Entspannung, im Gegenteil: Für die Tiere bedeutet es Stress. Zum anderen reizt Baden die Haut des Meerschweinchens und schadet dem Fettsäuremantel. Sollte das [...]

Von |2021-01-26T22:28:42+01:00Oktober 11th, 2015|Aktuelles, Heimtiere|0 Kommentare

Aussenhaltung von Heimtieren im Winter

Damit kleine Heimtiere draußen nicht frieren ... Ob Meerschweinchen oder Kaninchen - unsere Heimtiere können durchaus im Winter im Freien gehalten werden. Voraussetzung ist natürlich, dass die Nager kerngesund sind und sich zuvor langsam an die niedrige Temperatur gewöhnen können. Kranke oder trächtige Tiere sollten bei Minustemperaturen kältegeschützt untergebracht werden. Die Schutzhütte: Besonders in den [...]

Von |2015-01-02T01:18:19+01:00Januar 2nd, 2015|Aktuelles, Heimtiere, Katzen, Vögel|0 Kommentare

Trichophytie beim Meerschweinchen

Zuweilen wird in der Tierarztpraxis von so genannten Zoonosen gesprochen. Hierbei handelt es sich um Erkrankungen, die auf natürlichem Weg auf den Menschen übertragen werden können. Das bedeutet, durch Streicheln, Schmusen oder Säubern des Geheges. Speziell bei Meerschweinchen gibt es nur einige Erreger, die beim Tier Erkrankungen hervorrufen und gleichzeitig für den Menschen ansteckend sind. [...]

Von |2021-01-29T02:27:18+01:00November 28th, 2014|Aktuelles, Heimtiere|0 Kommentare

Schnupfen beim Kaninchen

Benny niest und hüstelt vor sich hin. Schließlich können sich auch Kaninchen eine Erkältung einfangen. Ihr Niesen sollte für Tierhalter ein Warnzeichen sein, denn schnell kann aus dem simplen Schnupfen (Rhinitis) eine gefährliche Lungenentzündung (Pneumonie) werden. Deshalb gilt: Suchen Sie beim ersten Anzeichen einer Erkältung die Tierarztpraxis auf. Schnupfen ist ansteckend Allgemein bekannt ist, dass [...]

Von |2021-01-26T22:12:00+01:00März 29th, 2014|Aktuelles, Heimtiere|0 Kommentare

Schutzimpfung für Kaninchen

Myxomatose und RHD (RABBIT HAEMORRHAGIC DISEASE) sind Schlagwörter, die jeden Kaninchenhalter aufhorchen lassen müssen. Es handelt sich hier um Viruserkrankungen, die immer wieder eine hohe Ausbreitungs- als auch Sterberate (zwischen 80 und 100%) verzeichnen. Mittlerweile gibt es gegen beide Krankheiten Impfstoffe und daher der dringende Appell an alle Kaninchenbesitzer: "Bitte lassen Sie Ihre Tiere unbedingt [...]

Von |2014-03-28T23:50:23+01:00März 28th, 2014|Heimtiere|0 Kommentare

Zecken entfernen und richtig „entsorgen“

Ist ein Tier von einer Zecke befallen, ist schnelles Entfernen dringend empfohlen, um eine Übertragung von Krankheitserregern zu verhindern. In der Tierarztpraxis erhalten Sie kleine Zeckenzangen oder -hebel aus Plastik. Diese sollten Sie verwenden, damit die Zecke beim Entfernen nicht zerdrückt wird und weitere Krankheitserreger in die Blutbahn Ihres Haustieres absondert. Wie kann die Zecke [...]

Von |2012-04-10T00:25:00+02:00April 10th, 2012|Heimtiere, Hunde, Katzen|0 Kommentare

Myxomatose-Impfung

Meist im März steht wieder die nächste Myxomatose-Impfung für Kaninchen an. Denn: Langohren in privater Haltung sollten vor Myxomatose und Chinaseuche (auch RHD genannt: Rabbit Hemorrhagic Disease) geschützt werden. Die Myxomatose ist eine hochansteckende, tödliche Krankheit, die durch ein Virus hervorgerufen wird. Experten sprechen von einer Kaninchenseuche. Typische Symptome der Erkrankung sind zugeschwollene Augenlider, Ödeme [...]

Von |2012-03-11T19:50:00+01:00März 11th, 2012|Heimtiere|0 Kommentare
Nach oben