Sie befinden sich hier:Startseite»Schlagwort: Röntgen

Nierenerkrankungen

Nieren-Check kann lebensrettend sein Ist mein Tier an Niereninsuffizienz erkrankt? Viele Tierhalter bemerken die Erkrankung zu spät, so dass die Nieren bereits unheilbar geschädigt sind. Erst wenn ca. 70 Prozent des Nierengewebes zerstört sind, treten die ersten Anzeichen der Erkrankung auf. Deshalb können Tierärzte von zahlreichen Fällen berichten, bei denen Tierhalter regelrecht überrascht worden sind [...]

Von |2021-01-29T02:24:02+01:00Januar 2nd, 2015|Aktuelles, Hunde, Katzen|0 Kommentare

März 2013: Liquid

Schon länger ging es dem kleinen Dsungarischen Zwerghamster Liquid nicht so gut. Alles hatte mit ganz zugeschwollenen Augen begonnen. Dies stellte, so die Diagnose aber nur eine Begleiterscheinung für eine saftige Nasennebenhöhlenentzündung dar.

Von |2013-06-30T20:58:00+02:00Juni 30th, 2013|Patienten des Monats|0 Kommentare

Juni 2010: Mikey

Eigentlich war der 10jährige Kater Mikey nur für eine Zahnsteinentfernung in der Praxis angemeldet, als sich sein Gesundheitszustand plötzlich drastisch verschlechterte. Sofort wurde sein Blut im Hauslabor untersucht und eine Anämie, eine akute Blutarmut festgestellt. Nachfolgende Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen ergaben die Ursache: ein offenes Magengeschwür. Leider ging es Mikey in den nächsten Tagen immer schlechter, [...]

Von |2010-08-13T22:16:00+02:00August 13th, 2010|Patienten des Monats|0 Kommentare

Juni 2007: Cosy

Cosy ist eine 13-jährige Griechische Landschildkröte. Mitte Juni kam Cosy in unsere Praxis, da sie akute Legenot hatte. Insgesamt 4 zu groß geratene Eier brachte das Röntgenbild ans Tageslicht. Cosys Panzer war jedoch nicht weit genug geöffnet, um die Eier auch legen zu können. Nach mehreren Behandlungen ist die tapfere Cosy nun endlich von ihren [...]

Von |2007-06-01T21:46:00+02:00Juni 1st, 2007|Patienten des Monats|0 Kommentare
Nach oben